· 

GINOs Goldhasen-Jagd

Der Frühling ist eine seltsame Jahreszeit - es ist richtig was los draussen in meinem Revier. Unlängst hatte ich eine Begegnung der besonderen Art. Es ging nicht ganz mit rechten Dingen zu und her in JUCKERs Boutique-Hotel. Die so unheimlich leckere Schokolade (die ich als Hund einfach nie bekomme…) hat sich in ganz sonderbare Wesen verwandelt. Sehen aus wie die Felltiere mit den langen Ohren, die ich im Wald doch so gerne jagen würde (wenn man mich liesse…) Zu meinem Erstaunen haben die so goldene Anzüge an mit Glocken um den Hals – sind das Ausserirdische?

 

Auf einmal waren sie da. Zuerst habe ich nur ein leises Bimmeln gehört. Haben mich meine sensiblen Hundeohren getäuscht? Bimmel, bimmel…. Nein, es ist da! Ich musste dieser geheimnisvollen Sache auf den Grund gehen. Mein Frauchen war beschäftigt und somit war es an mir, nach dem Rechten zu sehen. So schleiche ich mich auf leisen Pfoten durch die Hintertüre hinaus… und da standen sie: Drei Hasen in goldener Uniform! Das geht ja gar nicht, ich gehe in Kampfposition, fixiere sie mit meinem strengen Blick, knurre drohend…. Bimmel bimmel, es war denen einfach egal! Ein vorbeifahrender Velofahrer wäre fast in den Laternenpfahl gekracht, so habe ich mich aufgeregt. Und was machen diese ausserirdischen goldenen Angeberhasen? Bimmel, bimmel…. 

Ich schaue mich um und da waren sie auf einmal verschwunden, ich schüttle meinen Kopf, blinzle, aber von der Hasenparade fehlt jede Spur. Hab‘ ich mir das doch nur eingebildet? Die haben sicher vor meinem autoritären Auftritt Schiss bekommen, diese Angsthasen.

 

Doch da war es wieder, das Gebimmel, diesmal kam es aus der Lobby. Da hab‘ ich doch tatsächlich einen Goldhasen frech auf meinem grünen Sofa hinter einem Kissen entdeckt.

 

Attacke!

Vorsichtig packe ich den (oh doch so wohlduftenden) Hasen am Glöckchen und setze ihn auf den Boden. Schauen wir mal, was der jetzt macht.

 

Nichts. Sitzt einfach da in seinem goldenen Raumanzug und macht keine Anstalten, vor mir zu flüchten.

 

Respektlos!

 

Im nächsten Moment höre wieder Gebimmel, drehe mich um und sehe eine ganze Mannschaft vor mir. Just in diesem Moment kommt der Gast aus Zimmer 105 vorbei. Ich will ihn warnen, wer weiss, ob diese Wesen nicht eine Invasion auf unser Haus vorhaben. Ich belle und hechle, aber der Gast aus Zimmer 105 unternimmt nichts, im Gegenteil, schaut mich irritiert an, und geht vorbei und lächelt.  Hat der denn die feindlichen Wesen nicht gesehen?

 

Vor lauter Aufregung habe ich gar nicht bemerkt, dass die in der Zwischenzeit schon wieder verschwunden sind. Ganz so wie die richtigen Hasen. Lässt man sie aus den Augen, ist die Beute weg. Doch sie verraten sich immer wieder mit ihren Glöckchen!

AHA – da klingt es diesmal aus der Bar-Lounge. Mit gespitzten Ohren schleiche ich mich rein und traue meinen Augen nicht. Da sitzt einer frech mitten auf dem Barhocker!

 

Die werden immer übermütiger. Ich aber auch!

 

Jetzt höre ich das leise Bimmeln wieder, es kommt aus dem SPA-Garten.

Die wollen doch nicht etwa in die Sauna? Das wäre wohl keine gute Idee, sie wären bald keine Hasen mehr…

 

Nein, mein goldener Spion sitzt im Gras. Weg da, belle ich, der Hase ist nicht beeindruckt und…

… nicht allein. 10, 100… wie viele Raumanzugträger-Kollegen hat der denn dabei?

 

Ich muss mich entscheiden, Feind oder Freund. Ich entscheide mich für Letzteres, erst jetzt merke ich, dass die kleinen goldenen Schokoladenhasen nicht vor fliehen, sondern sich um mich scharen. Sie legen mir ehrfürchtig die grosse Ehrenglocke vor die Pfoten.

 

Nun schaut her, ich bin’s, Gino, der Herrscher über die Goldhasen-Herde!

 

 

Stolz bin ich in dieser Rolle und darum hat mein Frauchen eigens für mich das Goldhasen-Jagd-Package erfunden. Damit unsere Gäste auch ihren eigenen Goldhasen aus unserer Herde bekommen können. Ostern nennt sie den Zeitraum, wo das möglich ist!

Der Gast aus 105 hat schon gebucht…😊

Goldhasen-Jagd Package

Exklusiv an Ostern erhalten Sie einen persönlichen Jagdschein für den Goldenen Lindt-Osterhasen. Dazu versteckt im JUCKERs  Osternest Ihr Osterprivileg. Das erwartet Sie:  

  • 2 Übernachtungen im Boutique-Doppelzimmer
  • Genuss-Frühstücksbuffet
  • Hausapéro und 4-Gang-Ostermenu
  • Lindt-Gold-Osterhase
  • SPA-Garten mit Saunhaus und Hotpot-Jacuzzi

Ihr Osterprivileg: 

50% Reduktion auf die Miete eines Velos aus unserer Flotte (City-Bikes oder E-Bike, solange Vorrat)

 

Bei Übernachtung von Ostermontag - Dienstag:

  • 50% Reduktion auf die Übernachtung 
  • Morgen-SPA ab 10.00 Uhr am Dienstag  

ab CHF 278.00 / Person


GINOs Hasenjagd - das Fotoalbum :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0